Fortgeschrittene Kurse

.Leadershipkurs mit Videocoaching


Beschreibung
Eins werden mit dem Pferd. Wie kann man erreichen, dass das Pferd dich als Leader und Ersatz für die Herde nimmt, auch dann, wenn es kritisch wird? Ist das überhaupt möglich?

Im Leadershipkurs zeigen wir, dass das möglich ist und wie man es macht! Bist du sein Leader, so entsteht eine wunderbare Harmonie. Dein Pferd wird viel gelassener und entspannter. Zum Leader gehört auch, dass du dich, wenn nötig, durchsetzen kannst.

Als Zweites lernst du Freiheitstraining - wirklich freies Longieren - und das gibt dir auch eine erstklassige Grundlage für die Kurse "freies Reiten", "Zirkuslektionen", "Sicher im Gelände" .....

Du kannst den Kurs noch heute online beginnen. Er enthält 35 Lernvideos und zu jedem Video vorab einen Erklärung zum Lesen, welche Sinn und Zweck des Videos erklärt. Für die praktischen Aufgaben sendest du Videos mit deinem MobilePhone ein und erhältst zu jedem Video persönlichen (!!) Feedback von uns. Das Videocoaching ist im Preis inbegriffen.

Alternativ kannst du den Kurs ohne Videocoaching erwerben und stattdessen nach Bedarf einen zertifizierten Coach von uns beiziehen oder dich an einen Praktikumstag (Delfin Horseday) anmelden.

Inhalt
- Lernen, wie verhalten, damit dich das Pferd zum Leader wählt
- Wie du erreichst, dass dir dein Pferd frei folgt
- Wie du festigst, dass es auch in schwierigen Situationen mit Ablenkungen bei dir bleibt
- Wirklich freies Longieren
- Wie du einen natürlichen Respekt vom Pferd erhältst (ohne Schmerz und Zwang)
- Wie ein Pferd unerwünschtes Verhalten (ungewollt) lernt
- Wie erlerntes, unerwünschtes Verhalten abgebaut wird
- Wie du mehr und mehr zum Team mit deinem Pferd wirst

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Kurs ist ein abgeschlossener Einführungskurs.

Inhalt
  • Wie man im Kurs navigiert?
  • Hinweis wie das Handy halten
  • Zwischenfragen und Schlusstest
  • Aufgabenliste zum Ausdrucken
  • Kursresultate
  • Einführung
  • Kapitel 1: Einleitung
  • Video: Kann der Mensch überhaupt Leittier werden?
  • Bedeutung des Lachens, deine Stimmung
  • Bewege dich langsam und ruhig!
  • Zwei Seiten eines Pferdes
  • Was denkst du?
  • Eine Verbindung zum Pferd schaffen, nachlaufen
  • Kapitel 2: EINE VERBINDUNG SCHAFFEN, NACHLAUFEN
  • Wie erkenne ich, dass mein Pferd mir seine Aufmerksamkeit schenkt?
  • Der sichere Ort
  • Eine Verbindung hinbringen (connecten)
  • Connecten: Ruhiges Pferd
  • Connecten: Unruhiges Pferd
  • Theorie-Repetition Timing
  • Welche Fehler macht diese Trainerin?
  • Auflösung: Was sie falsch macht
  • Connecten auf Viereck oder Roundpen
  • Connecten Mensch/Mensch
  • Connecten Schritt 1
  • Was könnte falsch laufen beim Connecten Schritt 1?
  • Nachlaufen
  • Connecten Schritt 2
  • Pferd wendet nach aussen
  • Pferd wendet nach aussen
  • Pferd, fokussiert und bleibt stehen
  • Pferd will nicht weg
  • Aufgabe 1: Connecten mit deinem Pferd
  • Dein Raum gehört nur dir
  • Deinen Raum schützen
  • Signale gegenüber Erziehung
  • Connecten: Raum schützen
  • Aufgabe 2: Deinen Raum verteidigen
  • Die Verbindung festigen
  • Connecten: festigen
  • Verbindung festigen, Kübel
  • Verbindung festigen, Regenschirm
  • Aufgabe 3: Verbindung festigen
  • Was denkst du?
  • Einführung ins Coaching
  • Aufgabe 1: Connecten mit deinem Pferd
  • Aufgabe 2: Deinen Raum verteidigen
  • Aufgabe 3: Verbindung festigen
  • Gegenseitiger Respekt
  • Kapitel 3: GEGENSEITIGER RESPEKT
  • Der Grundzustand als Voraussetzung
  • Zusammenfassung zum Kommunikationsablauf
  • Vocabulaire zum Ausdrucken
  • Den Rufnamen besser etablieren
  • Das Pferd kennt seinen Namen
  • Rufnamenübung
  • Rufnamen verbessern
  • Aufgabe 4: Rufnamen verbessern
  • Crescendo beim Nachdruck (SCL)
  • Crescendo
  • Erweitertes "Nein"
  • Erweitertes "Nein"
  • Aufgabe 5: Erweitertes "Nein"
  • Ein eindrückliche Geschichte!
  • Die Leadership-Führübung
  • Fuehruebung Mensch Mensch
  • Führübung Mensch/Pferd
  • Führübung nach aussen wenden
  • Aufgabe 6: Die Leadership-Führübung
  • Die Körpersprache Mensch Pferd
  • Deine Körpersprache etablieren
  • Magie der Energie
  • Das Pferd soll nicht reagieren
  • Körperhaltung/Bewegung ohne Energie
  • Pferd lernt weichen
  • Pferd lernt weichen mit Energie
  • Aufgabe 7: Umgang mit Energie weichen
  • Dich durchsetzen mit Seitenwechseln
  • Schnelle Seitenwechsel
  • Was denkst du?
  • Aufgabe 4: Rufnamen verbessern
  • Aufgabe 5: Erweitertes "Nein"
  • Aufgabe 6: Mehr Leader werden
  • Aufgabe 7: Umgang mit Energie
  • Fortgeschrittenes, freies Longieren
  • Kapitel 4: FORTGESCHRITTENES, FREIES LONGIEREN
  • Mehr zur Aufmerksamkeit
  • Wie ein Pferd ein Signal lernt
  • Automatismen und babysitten
  • Engagieren!
  • Lob und Belohnung
  • Laufrichtung beim Longieren
  • Stillstehend longieren
  • Stehend longieren
  • Aufgabe 8: Stehend longieren
  • Tempoübergänge
  • Tempoübergänge
  • Aufgabe 9: Tempoübergänge
  • "Halt" auf dem Hufschlag
  • "Halt" auf Hufschlag
  • "Halt" muss sofort sein
  • Aufgabe 10: "Halt" auf Hufschlag
  • Zuverlässiges "Hier"
  • Wie ich das Pferd frei bei mir behalte!
  • Zuverlässiges "Hier"
  • Aufgabe 11: Erweitertes "Hier"
  • Seitenwechsel
  • Seitenwechsel
  • Aufgabe 12: Seitenwechsel
  • Was denkst du?
  • Aufgabe 8: Stehend longieren
  • Aufgabe 9: Tempoübergänge
  • Aufgabe 10: "Halt" auf Hufschlag
  • Aufgabe 11: Zuverlässiges "HIER"
  • Aufgabe 12: Seitenwechsel
  • Häufige Probleme, Ursache und Lösung
  • Kapitel 5: Probleme als Leader
  • Aktiv führen
  • Der Leader bleibt Herr der Lage
  • Recht und Pflicht zur Verteidigung
  • Wie man einen ernsthaften Kampf vermeidet?
  • Erlerntes, unerwünschtes Verhalten
  • Erlerntes, unerwünschtes Verhalten beheben
  • Beispiele zu erlerntem, unerwünschtem Verhalten
  • Verwirrung
  • Verwirrung
  • Nicht zuviel verlangen
  • Beispiele zu Verwirrung
  • Leadership
  • Sicherheit ausstrahlen
  • Probleme anpacken
  • Probleme anpacken
  • Was denkst du? sample
  • Beispiele zum Thema "Probleme rechtfertigen"
  • Schlusstest Leadershipkurs
  • Abschluss
  • Abschlusscode eingeben
Abschlusskriterien
  • Alle Themen müssen abgeschlossen werden
  • Sie erhalten ein Zertifikat mit folgender Dauer: Für immer